Dr.med.Frank Kämmler

  • Läuferin
    Bild: imaginando/fotolia.com
  • Fahradergometrie
    Fahradergometrie (Foto: privat)

Basis- und erweiterte Grunduntersuchungen zum  Ausstellen von Tauglichkeitsbescheinigungen

sind in der Regel im normalen Praxisbetrieb durchführbar. Für die Untersuchung wird ein Gebühr nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erhoben. Für Kinder unter 16 Jahren und für Sportgruppen > 5 Teilnehmer gelten Sondertarife. Zum reibungslosen Ablauf ist das Ausfüllen eines sportmedizinischen Fragebogens notwendig.

Sport- und Gesundheitschecks

für den Sportwiedereinsteiger und ambitionierten Freizeitsportler bis hin zur laktatgestützen Leistungsdiagnostik mit Belastungs-EKG führen wir ausschließlich am Mittwochnachmittag durch. Sofern Sie nicht privatversichert sind, müssen diese Leistungen, auch wenn sie grundsätzlich empfehlenswert und sinnvoll sind, privat bezahlt werden. 

Einige gesetzliche Krankenkassen wie die Techniker Krankenkasse erstatten Ihren Versicherten diese Untersuchungen. Die TK erstattet 80 Prozent des Rechnungsbetrages, jedoch pro Behandlung nicht mehr als 60 Euro für die Basisuntersuchung oder 120 Euro für die erweiterte Untersuchung. Weitere gesetzliche Krankenkassen, die die Kosten für sportmedizinische Untersuchungen teilweise rückerstatten sind u.a. die BKK Mobil Oil, die AOK Sachsen-Anhalt, die Hanseatische Krankenkasse, Viactiv, Knappschaft, Salus BKK uns Securvita. Die AOK Nordost erstattet Kosten ggf. im Rahmen eines Globalbudgets. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach den jeweiligen Bedingungen. Auch wenn Sie möglicherweise keine Rückerstattung bekommen, sind diese Untersuchungen immer eine gute Investition in Ihre Gesundheit

Aktuelle Kosten für sportmedizinische Basis- und erweiterte Untersuchungen in unserer Praxis erfragen Sie bitte telefonisch.

Vor sportergometrischen Untersuchungen sollten Sie mindestens 3 Wochen infektfrei sein und keine Herzinfarkt innerhalb des letzten Jahres erlitten haben. Grundsätzlich sind diese Angaben und andere wichtige Informationen in einem Fragebogen zusammengefasst, den Sie im Vorfeld der Untersuchung hier herunterladen und ausdrucken können. Wir bieten Ihnen als zusätzlichen Bonus eine individielle Trainingssteuerung für die Ausdauersportarten Laufen und Radfahren mit dem Programm Trainingsmaster von Prof.Baum an. Mit dem Programm wird aus einem Pool von insgesamt 351 dreimonatigen Basisplänen ein individuelles Training erstellt, das Ihre aktuelle Leistungsfähigkeit und Ihre gewünschten zeitlichen Trainingsumfänge berücksichtigt. Alle Pläne sind auf einen kontinuierlichen Leistungsprogress ausgerichtet.  Es kann für 4, 8 und 12 Wochen Training zusammengestellt werden. Zur Erläuterung: Prof.Baum war über viele Jahre Mitarbeiter und Hochschullehrer an der Deutschen Sporthochschule Köln. Von 2004 bis 2011 war Baum als Leistungsdiagnostiker und Fitnesstrainer der deutschen sowie von 2012 bis 2017 als Athletiktrainer der polnischen Handballnationalmannschaft im Amt.

Gewichtsreduktion

Zur optimierten Fettverbrennung ist es sinnvoll, den Trainingsbereich zu kennen, bei der die höchste Fettverbrennungsrate vorliegt. Übergewichtige sowie Patienten mit Diabetes mellitus haben eine eingeschränkte Fettstoffwechselkapazität. 

Wir bestimmen Ihren Körperfettanteil und ermitteln durch eine laktatgestützte Stufendiagnostik auf dem Fahhradergometer den Trainingspuls, bei dem Sie bei der Durchführung der Ausdauersportarten Laufen oder Radfahren den höchsten Fettanteil verbrennen. Zwar wird auch ober- und unterhalb dieses Wertes Fett verbrannt, aber es kann Ihnen helfen, schneller und erfolgreicher zum Ziel Gewichtsreduktion zu kommen. Wichtig ist in jedem Fall eine regelmäßige Bewegung. 

Um Sie zusätzlich zu unterstützen, können wir Ihnen einen individuellen Trainingsplan mit dem Programm Trainingsmaster nach Prof.Baum für 4, 8 oder 12 Wochen zusammenstellen. Weiterhin besteht die Möglichkeit mit dem Ganzkörpervibrationsgerät unserer Praxis ein Gewichtsreduktionsprogramm über 16 Anwendungen durchzuführen.  

Gesundheitsorientierte Personen können, wenn Sie bei Intensität mit der absolut höchsten Fettverbrennungsrate trainieren, mit einer Verbesserung Ihrer Lebensqualität rechnen. Es kann während des Trainings beruflicher und privater Stress abgebaut werden. Durch Steigerung der respiratorischen Kapazität, der Kraft und koordinativer Fähigkeiten fallen viele Bewegungen im Alltag leichter. (S. Zwingenberger: Konzeption und Evalution eines Laufbandtestes zur Ableitung einer Trainingsempfehlung auf absolut maximalem Fettverbrennungsniveau; Dissertationsschrift medizinische Fakultät der Carl Gustav Carus Universität Dresden 2009)

Leistungen zur Gewichtsreduktion sind Privatleistungen, die nach der Gebührenordnung für Ärzte tlw. unter Anwendung von Analogziffern abgerechnet werden. 

zurück